Slow-Fox


Der Blues (Slow-Fox)
mit seinen langsamen Bewegungen und seinen sanften Melodien ist garantiert auf jeder Party und bei jedem Tanzabend vertreten.

Charakter des Tanzes vornehm lässig
weiträumige Gehbewegung
Bewegung gelaufen
Takt 4/4
Tempo
Takt/Minute
Metronomzahl

30
120
Dauer des Tanzes beim
Turnier in Minuten
1,5 - 2
Betonung im Takt 1 - 3
Rhytmische Gestaltung beim
Tanzen (Grundrhythmus)
slow - slow
2/4     2/4
slow - q - q
q - q - slow
q - q - q- q

Grundregeln Schuhwerk und Kleidung Allgemeines z. Tanzen
Standard Tänze Lateinam. Tänze Prüfung
Tanzkreis zurück zum Index