Vom Anfänger zum Könner - Phasenmodell des Aufbaus der Bewegungskoordination

Konsequenzen für die Gestaltung des Lehr-/Lernprozesses



Aufgaben/Bearbeitungsfragen am Ende des Textes

(Meinel/Schnabel 1998, S.169f.)

"Die dargestellten praktischen Erfahrungen und theoretischen Erkenntnisse zur ersten Lernphase bilden wesentliche Grundlagen für die pädagogisch-methodische Gestaltung des motorischen Lernens in allen Bereichen des Sports, in allen Sportarten. Dabei lassen sich einige pädagogische Folgerungen allgemeingültiger Art herausheben, während die methodische Umsetzung der Erkenntnisse sportart- und altersspezifisch erfolgen muß.

1.
Lese den Text genau durch und überlege dabei, welche Beispiele aus deiner Lieblingssportart/ einer selbstgewählten Bewegung die Aussagen des Textes stützen können !

2.
Welche Fehler bei der vermittlung einer Bewegung sollten in der ersten Lernphase unbedingt vermieden werden ?

3.
Wie kann man Anfängern helfen, die bei der Ausführung einer Bewegung gleich mehrere deutliche Fehler machen ?

4.
Gibt es Möglichkeiten einer speziellen (kinästhetischen) Wahrnehmungsschuleung im Sport ?


 Bewegungslehre